Abteilung Wirbelsäule

Unsere Leistungen

  • Perkutane (geschlossene)/minimalinvasive Bandscheibenoperation (z. B. Laser)
  • Minimalinvasive mikroskopische Operationen bei Bandscheibenvorfällen
  • Konservative Behandlung akuter Bandscheibenvorfälle (inklusive perineuraler Injektionen unter Bildwandlerkontrolle u.v.a.)

Bandscheiben- und Wirbelsäulenchirurgie

In der modernen Industriegesellschaft sind Erkrankungen der Wirbelsäule zu einer Zivilisationskrankheit geworden. Häufig führen eintöniges Stehen, Sitzen oder Zwangshaltungen zu einer Überlastung der Muskulatur, als deren Folge sich Fehlhaltungen, ungünstige Haltungsstereotypien und ein sogenannter Haltungsverfall entwickeln können. Fehlende sportliche Betätigung und Übergewicht tragen zu dieser Entwicklung bei.


Betroffen sind alle Abschnitte der Wirbelsäule, wobei die Hals- und Lendenwirbelsäule am häufigsten Ursache für den Arztbesuch sind. Neben den oben beschriebenen funktionellen Störungen können die verschiedensten Erkrankungen mit bereits strukturellen Veränderungen für die Schmerzen verantwortlich sein.