Staatlich anerkannte Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung

Eine Schwangerschaft ist eine Zeit voller neuer Erfahrungen. Je nach individueller Situation können damit unterschiedliche Gefühle zum Tragen kommen. Freude und gute Hoffnung, aber auch Sorgen und Ängste und vielleicht auch Verzweiflung und Ablehnung sind möglich. Egal in welcher Situation Sie sich befinden – wir beraten Sie gern und nehmen uns Zeit für Sie. Die Beratung ist kostenfrei, vertraulich und unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität und Weltanschauung.

Unser Beratungsangebot

bitte auswählen:

Schwangerschaftsberatung

Beratung und Begleitung zu allen Fragen vor, während und nach der Schwangerschaft:

  • soziale, rechtliche und wirtschaftliche Hilfen für Schwangere und Familien (z.B. Elternzeit und Elterngeld, Mutterschutz und Mutterschaftsgeld, ALG I u. II …)
  • Vermittlung von finanziellen Hilfen durch die Thüringer Stiftung HandinHand – Hilfe für Kinder, Schwangere und Familien in Not und des Kirchlichen Hilfsfonds
  • Begleitung in Krisen oder bei partnerschaftlichen Konflikten während der Schwangerschaft und nach der Geburt
Schwangerschaftskonfliktberatung

Sie sind schwanger und ziehen einen Schwangerschaftsabbruch in Erwägung? Die Beratung kann Ihnen helfen, eine eigenständige Entscheidung zu treffen. Die Beratung wird ergebnisoffen geführt und unterliegt der Schweigepflicht.

Wir bieten:

  • Beratung im Schwangerschaftskonflikt, mit Ausstellung eines Beratungsscheins
  • Informationen über staatliche und familienfördernde Hilfen, ebenso über Methoden des Schwangerschaftsabbruches und dessen Finanzierung.
  • Begleitung nach einem Schwangerschaftsabbruch
Pränataldiagnostik (PND)

Wir beraten Sie vor, während und nach vorgeburtlicher Diagnostik:

  • Informationen zu Untersuchungsmethoden und damit verbundene Chancen und Risiken für Mutter und Kind
  • Unterstützung und Begleitung nach auffälligem Befund
  • Vermittlung zu Kliniken und Fachärzten, Hebammen, Frühförderstellen, Behindertenverbänden, Selbsthilfegruppen
Trauerbegleitung

Beratung und Begleitung für Eltern nach Fehl- und Totgeburt

Beratung zu Verhütung und Familienplanung

Sie haben Fragen zu Verhütung, Familienplanung oder Sexualität (z. B. nach der Geburt eines Kindes)? Wir beraten Sie gern.

Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch

Beratung zu Möglichkeiten und Risiken der Reproduktionsmedizin, Alternativen zur leiblichen Elternschaft – Adoption, Pflegschaft

Sie sind schwanger und niemand darf es erfahren?

Wir informieren und beraten Sie über Möglichkeiten der vertraulichen Geburt und Adoption. Die Beratung ist anonym und unterstützt Frauen, die ihre Schwanger- und Mutterschaft geheim halten möchten.

Sprechen Sie uns an. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Sexualpädagogische Gruppenangebote für Kinder, Jugendliche, Multiplikatoren

...zu den Themen:

  • Sexualität, Körperwissen, Pubertät, Verhütung
  • Körpergefühl und eigenes Rollenverständnis
  • Partnerschaft
  • Schwangerschaft, Geburt, Schwangerschaftskonflikt
  • Werte und Normen
  • und vieles mehr

Online-Beratung

Anonym, kostenlos, vertraulich

In der Online-Beratung können Sie sich bei allen Fragen und Problemen rund um Schwangerschaft, Familienplanung, Partnerschaft und Sexualität an uns wenden. Sie können Ihr Anliegen anonym und im geschützten Datenverkehr rund um die Uhr vorbringen und erhalten innerhalb von 2-3 Tagen eine Antwort von einer qualifizierten Beraterin.

Sie erreichen die Online-Beratung der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung des Marienstifts Arnstadt über folgenden Link:

https://www.evangelische-beratung.info/schwangerenberatung-arnstadt

Wichtige Information im Zusammenhang mit der Corona-Infektionslage

Unser Team ist zu den ausgewiesenen Sprechzeiten weiterhin für Sie da.

Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Anliegen telefonisch, per E-Mail oder über die Beratungs-Link (siehe oben) mit uns in Verbindung.

Bitte kommen Sie nicht unangemeldet in unsere Beratungsstelle!