Suchtberatung

Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtgefährdete, Suchtkranke und deren Angehörige

Angebote zu allen Fragen rund um das Thema Sucht.

+++ Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona- Virus-Lage +++

Wir bieten persönliche Gespräche im Gruppen- und Einzelsetting zurzeit nur nach telefonischer Vereinbarung an. Zur Terminvergabe in der Beratungsstelle melden Sie sich bitte unter 03628/584180 oder 03677/894842.

Um vor Ort beraten zu werden, dürfen Sie weder an Corona erkrankt sein, noch entsprechende Erkältungssymptome haben.

Gruppenangebote finden entsprechend behördlicher Vorgaben statt. Die Gruppenteilnehmer melden sich telefonisch an bzw. ab. Es wird die AHA-Regel (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) angewendet.

 

Sie erhalten Informationen zu Alkohol-, Drogen-, Spiel- und Medikamentensucht und anderen stofflich und nichtstofflich gebundenen Süchten (z. B. Essstörungen). Darüber hinaus erhalten Sie Informationen, welche weiteren Möglichkeiten für Sie bestehen, entsprechend Ihrer individuellen Situation eine angemessene Betreuung oder Behandlung zu erhalten.

Das Hilfsangebot wird von erfahrenen Sozialarbeitern mit sozialtherapeutischer Zusatzausbildung durchgeführt. Bei Bedarf ist eine enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychologen, stationären Entgiftungseinrichtungen, Fachkliniken für die stationäre Entwöhnungsbehandlung, anderen Beratungsdiensten in öffentlichen und sozialen Einrichtungen selbstverständlich.

Angebote

  • Einzelberatung
  • Angehörigenberatung
  • Unterstützung zur Vorbereitung einer Entgiftung
  • Unterstützung bei der Antragstellung für eine stationäre Entwöhnungsbehandlung
  • Ambulante Nachsorge nach stationärer Entwöhnungsbehandlung
  • Krisenintervention
  • Gruppenarbeit
  • Vermittlung in Selbsthilfegruppen
  • Präventionsangebote
  • Vorbereitung MPU nach Verlust des Führerscheins wegen Suchtmittelmissbrauch
  • Ambulant Betreutes Wohnen des Ilm-Kreises für suchtkranke Menschen

Gruppenangebote Arnstadt:

Dienstag     16.00 - 17.30 Uhr Selbsthilfegruppe
Mittwoch     16.00 bis 17.30 Uhr Aktivierungsgruppe
Donnerstag 16.00 - 17.30 Uhr Selbsthilfegruppe (14-tägig)
Donnerstag 17.00 - 18.30 Uhr Spielergruppe (14-tägig)
 
 
 

Gruppenangebote Ilmenau:

Montag       16.00 - 17.30 Uhr Selbsthilfegruppe (14-tägig)
Dienstag     16.00 - 17.30 Uhr Selbsthilfegruppe
Freitag        11.00 - 12.30 Uhr Achtsamkeitsgruppe


Erstkontakte vereinbaren Sie bitte über die angegebenen Telefonnummern oder zu den Sprechzeiten der Beratungsstelle. Die Beratung ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.

Online-Beratung

Anonym, kostenlos, vertraulich

Wir beraten Sie gern auch im Online-Beratungsportal der Diakonie Deutschland. Sie erreichen unser Team der Psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstelle über folgenden Link: https://beratung.diakonie.de/registration?aid=206