Jörg Hilbrecht in den Ruhestand verabschiedet

Zwanzig Jahre lang war Jörg Hilbrecht mit dem Marienstift verwoben. Nun geht er in den Ruhestand. Bei der diesjährigen Adventsfeier im Jonastal verabschiedete sich der Leiter des Johannes-Falk-Projektes von vielen, die ihn auf seinem Weg begleitet haben: von Kollegen, Beschäftigten, Lokalpolitikern und Vertretern von Behörden.

Weiterlesen …

Adventschor und Krippenspiel

Zwei wunderschöne Beiträge der Emil-Petri-Schule verschönerten auch in diesem Jahr wieder den Advent im Marienstift. Das Krippenspiel der 5. und 6. Klassen in der Himmelfahrtskirche und die Chorauftritte des Schulchors in Klinik und Verwaltung. Wunderbar, was die Kinder über viele Wochen hinweg mit ihren Lehrerinnen einstudiert haben!

Weiterlesen …

Weihnachtsquiz - die Gewinner

Wie vielschichtig der Advent ist, macht auch unser diesjähriges Weihnachtsquiz aus der Feder von Klinikseelsorger Pfr. Ulrich Lörzer deutlich: Zur Adventsfeier knobelten sich die Marienstift-Mitarbeiter*innen die Köpfe heiß.

Hier sind die Gewinner:

 

Weiterlesen …

Eine Schule zum Knuspern

Emily aus der Klasse 5b der Emil-Petri-Schule wollte nicht einfach nur ein Pfefferkuchenhäuschen backen. Nein, zusammen mit ihren Eltern machte sich die junge Zuckerbäckerin ans Werk - und buk den Sekundarschulteil in der Rosenstraße aus Teig nach.

 

 

Weiterlesen …

Behr-Haus: Wunschbaum und Adventswichtelei

Was für eine schöne Freundschaft zwischen den Kindern des Friedrich-Behr-Hauses und den Mitarbeitern des Arnstädter N3-Werkes entstanden ist! Nach der Wunschbaumaktion im vergangenen Jahr folgten einige weitere Treffen: zur Werksbesichtigung, beim Sommerfest, bei einem gemeinsamen Bastelnachmittag sah man sich wieder.

Weiterlesen …

Chorauftritte im Advent

Für die Schulchöre ist der Advent eine gut gebuchte Zeit. Der Grundschulchor unter der Leitung von Gabriele Dimitrovici tritt z.B. am 13.Dezember mit adventlichem Programm beim „Advent unterm Turm“ an der Neideckruine auf. Einige adventliche Auftritt liegen bereits hinter den Kindern, etwa die Seniorenweihnachtsfeier in der Arnstädter Stadthalle.

Weiterlesen …

Weihnachtsquiz der Adventsfeier

Zeit, sich zu treffen, miteinander außerhalb des Arbeitsalltags ins Gespräch zu kommen, Dank zu sagen für die geleistete Arbeit - das ist das Anliegen der Adventsfeier, zu der das Marienstift alljährlich seine Mitarbeiter*innen einlädt. Immer wird dabei auch an jene gedacht, die während der Feier Patienten und Bewohner betreuen und daher nicht teilnehmen können.

 

Weiterlesen …

Wechsel an der Spitze des Verwaltungsrats

Oft über viele Jahre hinweg übernehmen sie Verantwortung für das Marienstift: Die Damen und Herren des Verwaltungsrats. Nun schied der bisherige Vorsitzende dieses ehrenamtlich arbeitenden Gremiums nach langen Jahren altershalber aus: In einem würdevollen Festakt wurde Dr. Reinhard Köhler in der Kapelle des Marienstifts verabschiedet. Er wie auch der im Verwaltungsrat verbleibende Johannes Haubold wurden mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie geehrt.

Weiterlesen …

Spenden für den Kindernothilfefonds

Der Kindernothilfefond kann sich auch in diesem Jahr wieder über Spenden freuen, um seine Arbeit zur Unterstützung von Familien in finanziellen Notlagen fortzuführen.

Weiterlesen …

Emil Petri-Schule aktiv im Waldprojekt Weißtanne

Praktischer Naturkundeunterricht: Im November half die Klasse 6c der Emil-Petri-Schule bei der Aufforstung geschädigter Wälder. Klassenlehrerin Sabrina Ehnes schreibt:

 

Weiterlesen …

Musikfahrt und Martinsprogramm der Schule

Schon im November bereiten sich die Schüler der Emil-Petri-Schule musikalisch auf den Advent vor. Auf einer Chorfahrt vertieften sie ihr Repertoire. Die für die Schüler besonders ausgefüllte Zeit begann mit dem Martinstag und den bekannten Liedern auf dem Emil-Petri-Schulhof. Musiklehrerin Nadine Kirsche berichtet:

Weiterlesen …

Tag der Kinderrechte

Am 20. November, dem Internationalen Tag der Kinderrechte, werden die Kinderrechte der Vereinten Nationen 30 Jahre alt.

Im 30. Bestehensjahr der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen widmet sich das Kinder- und Jugendschutzzentrum „Baumhaus“ in zahlreichen Projekten Kinderrechten. Welche gibt es, was bedeuten sie, wer verhilft Kindern zu ihrem Recht? Damit haben sich verschiedene Kindergruppen im „Baumhaus“ befasst. Entstanden sind bunt gestaltete Plakate und Info-Materialen aus Kinderhand, die nun im Schaukasten am Spielplatz Markstraße ausgestellt sind.

Weiterlesen …

Herbst `89 in Arnstadt - Video des Landtags

Wie war das damals im Herbst `89, als es überall im Land rumorte? Für heutige Schüler nicht ganz einfach nachzuvollziehen. Umso wichtiger ist die Auseinandersetzung mit der Geschichte, mit Archiven, Dokumenten und Zeitzeugen, die Selbsterlebtes berichten können. Schüler der Emil-Petri-Schule beschäftigten sich eindrücklich damit. Für ihre Arbeit gewannen sie den ersten Platz im Geschichtspreis der Landtagspräsidentin. Einen Eindruck vermittelt dieser Film des Thüringer Landtag.

Weiterlesen …

Erntedankfest der Emil-Petri-Schule

Ein fester Termin im Kalender der Emil-Petri-Schule ist in jedem Jahr der Projekttag zum Erntedankfest. In allen drei Schulteilen bereiten sich die Klassen am Vormittag auf das große Fest in der Rudolstädter Straße vor, dass traditionell mit einem Lampionumzug durch das angrenzende Stadtgebiet beendet wird. In diesem Jahr war der Umzug besonders lang.

Weiterlesen …

Recycling- und Bildungszentrum eingeweiht

Die Werkstatt am Kesselbrunn hat dieses Jahr allen Grund zu feiern. Nachdem der neue Förderbereich an die Beschäftigten übergeben werden konnte, wurde nun das umgebaute Recycling- und Bildungs-Zentrum RBZ eingeweiht.

Weiterlesen …

Tafelgarten des Falk-Projekts macht Schule

Der Tafelgarten des Marienstift Arnstadt bekam in dieser Woche Besuch aus Sondershausen. Zu Gast waren Mitarbeiter der dort tätigen gemeinnützigen Förderungsgesellschaft Arbeit und Umwelt GmbH sowie eines Kleingartenvereins, die großes Interesse am Projekt „Tafelgarten“ angezeigt haben.

Weiterlesen …

Schule nutzt Ferien zur Renovierung

Während die Schüler*innen ihre Herbstferien genossen, waren die Handwerker fleißig. Der Flur des Erdgeschosses im Schulteil Rosenstraße bekam eine blitzsaubere Acrylschicht auf den Fußboden. "Diese Etage hatte die Renovierung dringend nötig, aber nun sieht alles richtig schick aus", freut sich Schulleiter Holger Aumann. 

 

Weiterlesen …

Hilfstransport nach Rumänien startet

Am Sonnabend soll für Pfr. Stephan Elsässer und seine Mitstreiter die Fahrt nach Rumänien beginnen. In Ploiesti und Umgebung freuen sich zahlreiche Menschen mit Behinderung auf in Deutschland ausgemusterte Rollstühle, Nachtstühle und andere Hilfsmittel, die sie sich aus eigener Kraft in Rumänien nicht leisten könnten.

Weiterlesen …

Tonkreuz aus Schülerhand

Viele bunte Tontäfelchen mit Daumenabdruck und Vornamen eines jeden Kindes der Emil-Petri-Grundschule zieren seit heute den Eingangsbereich des modernen Schulanbaus in der Rudolstädter Straße.

Weiterlesen …

Ärztehaus feierlich eröffnet

Nach knapp zweijähriger Bauzeit sind die Bauarbeiten am neuen Ärztehaus Marienstift Arnstadt in der Wachsenburgallee abgeschlossen. Ein moderner, zentral gelegener Praxiskomplex ist entstanden und konnte pünktlich an das Medizinische Versorgungszentrum Marienstift und weitere Nutzer übergeben werden.

Weiterlesen …

Theaterstück zur Interkulturellen Woche

Jugendtreff Ilmenau führt Aschenputtel auf

Das Theaterprojekt „Theaterzauber“ stellte sein neues Theaterstück „Aschenputtel“ vor. "Theaterzauber" ist ein Kooperationsprojekt der Grundschule „Am Stollen“ und des Offenen Kinder- und Jugendtreffs Ilmenau, welches schon über mehrere Jahre in gemeinsamen Produktionen tätig ist. Geleitet wird es von Frau M. Reeber (Hortkoordinatorin Grundschule „Am Stollen“ Ilmenau) und Herrn Benno Andre (Koordinator Offener Kinder- und Jugendtreff Ilmenau der JFH Marienstift gGmbH). Benno André schreibt:

Weiterlesen …

Jonastalbewohner fahren nach Taizé

Eine Gruppe von Bewohnern der Wohnstätte Jonastal und ihre Betreuer ist voll guter Eindrücke von einer Fahrt nach Taizé zurückgekehrt. Markus Heß berichtet:

Weiterlesen …

1. Integrationssportfest der WaK

Daran werden sich alle Teilnehmer lang erinnern: Das erste Integrationssportfest der Werkstatt am Kesselbrunn und des SV09 Arnstadt e.V. im Jahnstadion.

Weiterlesen …

Schulposaunenchor bei Amtseinführung des Landesbischofs

Was für ein besonderer Termin für den Posaunenchor der Emil-Petri-Schule! Als am Sonnabend der neue Landesbischof der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland, Friedrich Kramer, ins Amt eingeführt wurde, waren die Schüler Teil des großen Bläserchors.

 

Weiterlesen …

20 Jahre Wohnstätte Jonastal - Sommerfest mit vielen Gästen

Die Wohnstätte für Menschen mit Behinderung im Jonastal beging am Wochenende ihr 20 Jubiläum. Viele Gratulanten waren da, um mit den Bewohnern zu feiern.

 

Weiterlesen …