Werkstatt am Kesselbrunn: Diszipliniert durch die Pandemie

Arbeit und sinnvolle Tagesstruktur für Menschen mit Behinderung: Das bietet die Werkstatt am Kesselbrunn etwa 210 Beschäftigten, die von 35 Fachkräften angeleitet werden. Doch wie kann der Alltag gestaltet werden zwischen dem dringend notwendigen Schutz vulnerabler Gruppen und der Notwendigkeit, ein verbindlich agierender Partner für Kunden zu bleiben?

Weiterlesen …

Frohe Weihnacht!

Nach einem erneut herausfordernden Jahr hatte der Vorstand des Marienstifts Arnstadt für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder ein besonderes Weihnachtsgeschenk ausgewählt: Einen kristallenen, fein geschliffenen Funkelstern, der wie damals vor 2000 Jahren Licht und Hoffnung symbolisiert. "Wir danken Ihnen für Ihr Tun - und dafür, dass Sie in unserer Stiftung für andere ein Licht sind", sagen Petra Hegt und Prof. Dr. med. Maik Hoberg, Vorstände der Stiftung, und wünschen den Mitarbeitern: "Möge auch Ihnen immer ein Stern leuchten!"

Weiterlesen …

Advent im Marienstift

Verlässlich wie in jedem Jahr konnten wir uns im Marienstift über den Advent freuen. Anders, im Kleinen. Denn neben abgesagten Feiern gab es doch so manchen adventlichen Moment voller Überraschungen, gegenseitiger Anteilnahme und Glitzer. Die Einrichtungen haben es sich trotz allem so schön gemacht wie möglich.

Weiterlesen …

Corona-Virus | So sind die Einrichtungen weiterhin für Sie da:

Angepasst an die sich täglich ändernde Situation in der Corona-Infektionslage ändert sich auch die Erreichbarkeit einiger unserer Einrichtungen. Wir sind weiter für Sie da:

Weiterlesen …

Welt-AIDS-Tag: Beratungsangebote der SKB

Anlässlich des Welt-Aids-Tages am 01.12.2021 mahnt die Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle des Marienstifts Arnstadt, dieses wichtige Thema im Blick zu behalten. Die SKB bietet ganzjährig für Kinder und Jugendliche verschiedene sexualpädagogische Veranstaltungen, unter anderem zu den Themen Sexualaufklärung, Schwangerschaft, Verhütung und sexuell übertragbare Krankheiten, an.

Weiterlesen …

Große Auszeichnung: Schüler der EPS beim Bundespräsidenten

Voller Eindrücke von ihrem exklusiven Termin im Bundespräsidialamt kehrten jetzt zwei Schüler der Emil-Petri-Schule, Christliches Montessori-Schulzentrum des Marienstifts Arnstadt, sowie ihre Lehrerin aus Berlin zurück. Als Preisträger des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten zählten sie zu den rund 50 Gästen, die dem Festakt in Berlin am 9.11.2021 beiwohnen durften. Ihre Geschichtslehrerin Sindy Burkhardt-Dütsch berichtet:

Weiterlesen …

Künstlerische Herbstferien im Friedrich-Behr-Haus

Ein künstlerischer Höhepunkt fand für die Kinder des Friedrich-Behr-Hauses in den Herbstferien statt. Die Arnstädter Schauspielerin und Autorin Evelyn Günther führte mit ihnen im Rahmen eines Stipendiums ein Theaterprojekt durch: Darin sollten die Kinder Kirchenkobolden auf die Spur kommen.

Weiterlesen …

Drei neue Rikschas für den "KinderSegen": Spende der Stadtradler

Drei feurig-rote Flitzer haben den Kindergarten „KinderSegen“ erobert: Die beiden Dreirad-Rikschas und der kleine Ziehwagen sind das Ergebnis der Spendenaktion rund um das „Stadtradeln“ im Ilm-Kreis. Dies findet in Arnstadt seit 2014 immer im Frühjahr statt. Doch erstmals gab es bei der Aktion auch einen Spendenaufruf, durch dessen Erlös Dreiräder für die integrativen Kitas im Landkreis angeschafft werden konnten. Im Oktober wurden sie übergeben.

Weiterlesen …

Herbststimmung im Jonastal

Die Bewohner der Wohnstätte für Menschen mit Behinderung im Jonastal nutzen das schöne Herbstwetter. Seit langem konnten sie wieder einmal gemeinsam feiern - und dabei die neue Feuerschale nutzen, die ihnen neben anderen Dingen von der Diakonie Mitteldeutschland kofinanziert wird.

 

Weiterlesen …

Neue Theologische Leiterin am Marienstift Arnstadt

Pressemitteilung

Aufbruch in eine neue Zeit: Zwischen Tradition und Zukunftsperspektiven hat der Verwaltungsrat der Stiftung die Vorstandsstruktur des Marienstifts Arnstadt neu ausgerichtet. Nach dem Eintritt von Pfarrer Andreas Müller in den Ruhestand im Winter dieses Jahres, bilden nun die langjährige Kaufmännische Direktorin des Marienstifts Petra Hegt als Vorstandssprecherin und Kaufmännischer Vorstand sowie Prof. Dr. med. Maik Hoberg als Medizinischer Vorstand den gesetzlichen Vorstand der Stiftung.

Die Fortführung und Weiterentwicklung der christlichen Ausrichtung übernimmt künftig die Theologische Leiterin: Pfarrerin Elisabeth Pfeiffer. Sie wird ab Oktober ihren Dienst im Marienstift antreten und dem erweiterten Vorstand des Marienstifts angehören.

Weiterlesen …

Tafel Ilmenau feierlich eingeweiht

Hell, funktional, barrierefrei zugänglich, gut erreichbar und dennoch für einen diskreten Einkauf geeignet: So ist das neue Domizil der Tafel Ilmenau, das am 22. September offiziell vom Vorstand des Marienstifts und dem Tafelteam eingeweiht wurde.

Weiterlesen …

Segensfeier der Emil-Petri-Schule

Die Segensfeier der Emil-Petri-Schule findet in diesem Jahr für gleich zwei Jahrgänge statt: "Aufgrund der Situation konnten wir in den vergangenen beiden Schuljahren leider keine Segensfeier durchführen", sagt Schulleiter Holger Aumann. "Daher freuen wir uns, dass wir unter Beachtung aller Auflagen nun den für unsere Schüler so wichtigen Termin nachholen können."

 

 

Weiterlesen …

Gelebte Inklusion auf der Mühlburg

„Wir freuen uns riesig, dass wir wieder Besucher auf dem Burgberg begrüßen können“, sagt Matthias Schrader, Leiter der Werkstatt am Kesselbrunn, einer Einrichtung des Marienstifts Arnstadt, die sich der Förderung behinderter Menschen und ihrer Teilhabe am Arbeitsmarkt verschrieben hat.

Weiterlesen …

Präventionsangebote der Schwangerenberatungsstelle für Schulen

Die Schwangeren- und Schwangerenkonfliktberatungsstelle des Marienstifts Arnstadt ist bewährte Partnerin für Präventionsveranstaltungen in Schulen des Ilm-Kreises rund um die Themen Sexualität und sexuelle Vielfalt.

 

Weiterlesen …

Zuckertütenfest im Kindergarten

Im Kindergarten KinderSegenfand heute das Zuckertütenfest statt: Sogar Eiskönigin Elsa war da und sang die schönsten Hits für Kids. In der Zuckertütenandacht – nun schon das zweite Jahr im Kindergarten und nicht in der Klinikkapelle – wurden die Kinder, angelehnt an 5. Mose 32, wie kleine, flügge Adler sanft aus dem Kindergartennest entlassen. „Ich kann fliegen“, sagte einer der Zwerge im Nachgang. Alle 14 Schulanfänger sind nun bereit für die Emil-Petri-Schule bzw. die Grundschule ihrer Wahl.

 

Weiterlesen …

Medaillen bei den Special Olympics

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause veranstaltete der Verein Special Olympics Thüringen in Gera den 3. Landeswettbewerb der Leichtathletik.

 

Weiterlesen …

Sommerfest der Werkstatt am Kesselbrunn

Buntes Fest in der Werkstatt am Kesselbrunn: Vergangenen Freitag traten die Beschäftigten zunächst sportlich zum Benefizlauf an, danach erholten sie sich beim Sommerfest - ihrem ersten Fest seit langem.
 

Weiterlesen …

Schuljahresende der EPS

Die beste Band von Arnstadt? Das ist ja wohl fraglos die Rockband unserer Emil-Petri-Schule, die zum Abschluss des Schuljahres in guter Tradition die Rosenstraße rockte! Schön, dass wir auch nebenan in der Wachsenburgallee daran teilhaben dürfen.

Weiterlesen …

Solidarität mit den Hochwasserregionen

Wir sind solidarisch mit den Menschen in den Hochwasserregionen.

„Wir wie auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen Anteil, möchten uns helfend engagieren und unterstützen mit Spenden die Hochwasserhilfe der Diakonie“, sagen Petra Hegt und Prof. Dr. med. Maik Hoberg, Vorstand des Marienstifts Arnstadt.

Weiterlesen …

Neuer Bolzplatz für die Schule

Ein schöner Tag war es gestern für die Schüler im Sekundarschulbereich unserer Emil-Petri-Schule: Dort ließ Schulleiter Holger Aumann den Bolzplatz in den vergangenen Wochen frisch sanieren und mit neuen Netzen und Toren ausgestattet. Nun wurde er an die Kinder übergeben, samt neuer Bälle. Viel Spaß damit!

 

Weiterlesen …

Mühlburg startet in die Saison

Nach pandemiebedingter Schließzeit öffnet morgen, am 15.6.2021, die Mühlburg wieder ihre Pforten für Besucher. Sie wird von Beschäftigten unserer Werkstatt am Kesselbrunn betrieben, die sich sowohl um Einlass, Kiosk, Museum als auch um die Pflege der Anlage kümmern.

 

Weiterlesen …

Kreativ im Förderbereich der Werkstatt

Innerhalb des Förderbereiches der Werkstatt am Kesselbrunn werden Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf betreut und gefördert, um ihnen die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. Mit individuellen Förderangeboten sollen die Betroffenen im Rahmen ihrer Möglichkeiten an ergebnis- und produktionsorientiertes Arbeiten herangeführt werden.

Weiterlesen …

Weltkriegsende: Schüler erhalten Preis des Bürgermeisters

Nicht zu vergessen, ist Auftrag gerade für jüngere Generationen, die ohne Krieg aufwachsen dürfen. Schüler unserer Emil-Petri-Schule recherchierten intensiv zu Krieg und Kriegsende im Jonastal, befragten Zeitzeugen und erarbeiteten Material, das die Erinnerung festschreibt.
 
 

Weiterlesen …